Skip to main content

BORIS

GILTBURG


Mit einem erstaunlichen Maß an musikalischer Tiefe, faszinierender Persönlichkeit und intensiver Durchdringung der Musik, der er nachspürt, hat der junge israelische Pianist Boris Giltburg in den letzten Jahren weltweit und kontinuierlich die Aufmerksamkeit eines immer weiter wachsenden Publikums auf sich gezogen. 2013 gewann er den Internationalen Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel. Längst spielt er mit renommierten Klangkörpern wie dem London Philharmonic Orchestra, dem Philharmonia Orchestra, dem Israel Philharmonic Orchestra oder dem NHK Symphony Orchestra. Was deutsche Klangkörper betrifft, steht nach Auftritten mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem hr-Sinfonieorchester und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvi in der Saison 2018/19 sein Debüt mit dem WDR Sinfonieorchester Köln unter Jukka-Pekka Saraste bevor. 


Mehr Informationen:
http://www.artistsandconcerts.de/de/kuenstler/boris-giltburg


22.11.20, 17 & 19 UHR

Monschau, Markthalle – Rurstraße

BORIS GILTBURG

Mit einem erstaunlichen Maß an musikalischer Tiefe, faszinierender Persönlichkeit und intensiver Durchdringung der Musik, der er nachspürt, hat der junge israelische Pianist Boris Giltburg in den letzten Jahren weltweit und kontinuierlich die Aufmerksamkeit eines immer weiter wachsenden Publikums auf sich gezogen. 2013 gewann er den Internationalen Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel. Längst spielt er mit renommierten Klangkörpern wie dem London Philharmonic Orchestra, dem Philharmonia Orchestra, dem Israel Philharmonic Orchestra oder dem NHK Symphony Orchestra. Was deutsche Klangkörper betrifft, steht nach Auftritten mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem hr-Sinfonieorchester und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvi in der Saison 2018/19 sein Debüt mit dem WDR Sinfonieorchester Köln unter Jukka-Pekka Saraste bevor. 

Weitere Informationen zu den Konzerten und den Pianisten finden Sie auf Websiten der beteiligten Veranstalter.

EINTRITTSPREIS:

20,00 € | erm. 15,00 €

INFORMATIONEN ZUR SPIELSTÄTTE

Markthalle Monschau
Rurstraße 9, 52156 Monschau