Skip to main content

PIANISTEN DER
MEISTERKLASSE

EINE KONZERTREIHE ENTLANG DER RUR

 



DIE KONZERTREIHE ENTLANG DER RUR
PIANISTEN DER MEISTERKLASSE.

Veranstalter aus den Kreisen Heinsberg, Düren, Euskirchen und der Städteregion Aachen haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam eine Konzertreihe mit Pianisten der Spitzenklasse in der Region zu realisieren.

Während das Programm gemeinsam konzipiert wird, bleibt jeder Veranstalter für die Konzerte vor Ort selbst verantwortlich.

 


ERSTKLASSIGE

PIANISTEN IN

IHRER REGION


Wir legen großen Wert darauf, höchstes künstlerisches Niveau zu erschwinglichen Preisen zugänglich zu machen. Die Ticketpreise und die Konditionen für Ermäßigungen variieren je nach Veranstaltungsort. Vollzahler zahlen zwischen 15 und 20 €.

Ein Festivalpass für alle 7 Konzerte (90 €) ist direkt bei den beteiligten Veranstaltern erhältlich.

 

RAN JIA

Informationen zum Konzert

CLAIRE HUANGCI

Informationen zum Konzert

ANDREAS STAIER

Informationen zum Konzert

YUHAO GUO

Informationen zum Konzert

OLGA SCHEPS

Informationen zum Konzert

SCHOLTES & JANSSENS

Informationen zum Konzert

DEUTSCHE STREICHER-

PHILHARMONIE

KIT ARMSTRONG

Informationen zum Konzert


KONZERTEVERANSTALTUNGEN
ENTLANG DER RUR - SESSION 2019


17.11.2019, 17.00 UHR

Monschau, Evangelische Kirche - Laufenstr. 6

KIT ARMSTRONG

Mit fünf hat er den Mathe-Stoff der High-School durch und die Mutter befürchtete, er würde als Mathematiker das Leben eines einsamen Sonderlings führen. Sie kauft ihm ein Klavier und das Kind beginnt zu üben. Er lernt in unfassbarem Tempo, aber lässt sich Zeit und vermeidet konsequent eine Vereinnahmung durch das Klassik-Business. Heute gehört „die größte Begabung, der ich in meinem ganzen Leben begegnet bin“ (Alfred Brendel) zur Riege der absoluten Ausnahmepianisten. 2019 wird ihm der Beethoven-Ring verliehen. In Monschau steht J.S. Bach im Zentrum seines Programms.

Weitere Informationen zu den Konzerten und den Pianisten finden Sie auf Websiten der beteiligten Veranstalter.

EINTRITTSPREIS:

18,90 € | erm. 13,40 €

25.11.2019, 19:30 UHR

Düren, Kulturfabrik - Binsfelder Str.

ANDREAS STAIER

Der Pianist Andreas Staier wurde zunächst als Cembalist weltberühmt. Seit seinen Studien bei Lajos Rovatkay und Ton Koopman konzertiert Staier am Cembalo oder am Hammerklavier weltweit bei zahlreichen renommierten Musikfestivals mit Ensembles wie Musica Antiqua Köln, dem Freiburger Barockorchester, Concerto Köln, der Akademie für Alte Musik Berlin oder dem Orquestra Barroca Casa da Música Porto. Seine Arbeit ist auf zahlreichen Tonträgern dokumentiert, von denen viele mit prominenten Preisen wie dem Diapason d`Or oder dem Echo Klassik ausgezeichnet wurden. Seit einigen Jahren arbeitet Andreas Staier auch als Dirigent. Auf dem Programm stehen Werke für Hammerflügel von Mozart, Haydn und Schubert.

Weitere Informationen zu den Konzerten und den Pianisten finden Sie auf Websiten der beteiligten Veranstalter.

 

EINTRITTSPREIS:

15,00 € | erm. 7,00 € zzgl. VVK

20.12.2019, 20:00 UHR

Gemünd, KunstForumEifel - Dreiborner Str. 22

SCHOLTES & JANSSENS PIANO DUO

Seit 2003 arbeiten Lestari Scholtes und Gwylim Janssens zusammen und gelten heute als eines der herausragenden Piano-Duos ihrer Generation. Sie spielen weltweit und die Kritik jubelt z.B. anlässlich ihre Debuts in der Carnegie Hall: „Es hätten genauso gut 25 oder 30 Finger sein können, so grandios und verschmolzen war ihr Klang“. Zahlreich Preise bei internationalen Wettbewerben und Festivals sowie Rundfunk- und Fernsehübertragungen legen ebenso Zeugnis zur Sonderstellung des Duos ab wie ihre CD-Einspielungen. Auf ihrem Programm in Schleiden stehen Werke von Schubert, Ravel, Strawinsky, Rachmaninow und Rosenblatt.

 

Weitere Informationen zu den Konzerten und den Pianisten finden Sie auf Websiten der beteiligten Veranstalter.

 

EINTRITTSPREIS:

18,90 € | erm. 13,40 €


SPIELSTÄTTEN

Veranstalter aus den Kreisen Heinsberg, Düren, Euskirchen und der Städteregion Aachen haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam eine Konzertreihe mit Pianisten der Spitzenklasse in der Region zu realisieren. Während das Programm gemeinsam konzipiert wird, bleibt jeder Veranstalter für die Konzerte vor Ort selbst verantwortlich.

VERANSTALTER